(online Enzyklopädie)

Website (collective work with Felix Zbinden), 2006
HTML, CSS, JavaScript, Flash, QuickTime

— Link: www.ref17.net/alphabet
— Text (DE)
Esther Hunziker «the alphabet ltd.™», online Enzyklopädie, 2006
23 ltd. / gebet
Esther Hunziker «the alphabet ltd.™», online Enzyklopädie, 2006
a / abstraktion / nichts / nicht nichts
Esther Hunziker «the alphabet ltd.™», online Enzyklopädie, 2006
f / farbe / blau / gewalt
Esther Hunziker «the alphabet ltd.™», online Enzyklopädie, 2006
p / psychologie / frustration / allgemein
Esther Hunziker «the alphabet ltd.™», online Enzyklopädie, 2006
g / geschlecht / unterschied / chromosomen
Esther Hunziker «the alphabet ltd.™», online Enzyklopädie, 2006
z / zeit / gegenwart / modern
Esther Hunziker «the alphabet ltd.™», online Enzyklopädie, 2006
o / orte / am ende / todestrakt
Esther Hunziker «the alphabet ltd.™», online Enzyklopädie, 2006
b / beziehungen / familie / die mutter der porzellankiste
Esther Hunziker «the alphabet ltd.™», online Enzyklopädie, 2006
r / realität / eigene / optionen
Esther Hunziker «the alphabet ltd.™», online Enzyklopädie, 2006
d / dinge / kaputte / einsteins gehirn
Esther Hunziker «the alphabet ltd.™», online Enzyklopädie, 2006
t / tätigkeit /warten / mann

Theorie 23 Thesen
Videotrailer zur Fernsehausstrahlung Internationaler Medienpreis für Wissenschaft und Kunst 2005 die 50 besten.
Südwestrundfunk Baden-Baden (SWR) und vom ZKM, Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe.

DE)
«Halbbildung = die wahre Form der Bildung. Aufgrund der unüberschaubaren Masse an zu Wissendem einerseits und der Komplexität der Welt auf der anderen Seite hat der Mensch keine andere Möglichkeit, als sich nur Eckdaten derselben anzueignen, um sich dann im Moment, da ganze Bildung gefragt ist, aus den Rudimenten ein Ganzes zusammen zu assoziieren. So sagt das zumindest die Hirnforschung, wenn ich mich recht entsinne.» – Christian Ankowitsch, du 739, Seite 44

«the alphabet ltd.™, die Netzenzyklopädie, die das zu Wissende und die Komplexität der Welt auf ein dem normalsterblichen Menschen überschaubares, erträgliches Mass komprimiert, verdichtet, ordnet: 421 Eckdaten/Begriffe in 3-facher Ordner-/unterordnerstruktur an ihrem einzigen& richtigen Ort — so sagt das zumindest die Geschäftsleitung von ref17.net, wenn wir uns recht entsinnen.» – Hunziker / Zbinden

«Die Welt, abgelegt. Es beginnt mit einem Gebet. und endet, natürlich, in der Zukunft. Dazwischen liegt die Welt, in unzählige Ordner und Unterordner in einer verästelten Baumstruktur abgelegt. Zwischen Kampf («mental» oder «physisch») und Kunst («moderne») liegen nur Millimeter. jeder Mausklick öffnet die Black Box einer subjektiven Enzyklopädie, in der sich Realitätsfragmente — Bilder, Texte, Zitate etc. — verweben.» – Alexander Marzahn, Basler Zeitung, 10.3.2005

«the alphabet ltd.™ ist Hunzikers und Zbindens Versuch, eine assoziative, intermediale Enzyklopädie zu entwickeln. Film, Sound, Bild, Text und Textzitate werden zu einer kleinen Enzyklopädie verarbeitet. Die Buchstaben des Alphabets bilden eine Ordnerstruktur, in welcher der Leser stöbern kann. Das Prinzip ähnelt dem der imaginären Bibliothek von Heiko Idensen und Matthias Krohn (1994). Allerdings fehlen die Querverknüpfungen der einzelnen Einträge. Diese macht der Leser mit der Wahl des jeweils nächsten Leseelements.» – c1berf1ction.ch :: www.nic-las.com/cyberfiction


the alphabet ltd.™ was supported by
Bundesamt für Kultur; sitemapping / mediaprojects
Fachausschuss Audiovision und Multimedia BS/BL